«Pulp Fiction» in US-Filmregister aufgenommen

Die Hollywood-Klassiker «Pulp Fiction», «Mary Poppins» und «Die glorreichen Sieben» sind in das offizielle Filmregister der USA aufgenommen worden.

«Pulp Fiction» in US-Filmregister aufgenommen
Caroline Blumberg «Pulp Fiction» in US-Filmregister aufgenommen

Die Filme seien es aufgrund ihrer kulturellen, historischen oder ästhetischen Bedeutung wert, für die Nachwelt erhalten zu werden, teilte die US-Nationalbibliothek in Washington mit. Auch der Streifen «Der Sieger» aus dem Jahr 1952 und «Der Stoff, aus dem die Helden sind» von 1983 gehören in diesem Jahr zu den 25 aufgenommenen Filmen.

Insgesamt sind nun schon rund 650 Filme in dem 1989 gegründeten Register, die nun besonders geschützt werden sollen.