Putin: Keine militärische Lösung für Ukraine-Konflikt

Für die Lösung des Ukraine-Konflikts kann es nach Worten des russischen Präsidenten Wladimir Putin «keine militärische Lösung» geben. Zugleich versuchte er, die trotz der vereinbarten Waffenruhe schweren Kämpfe um die Stadt Debalzewo in der Ostukraine weniger dramatisch erscheinen zu lassen. Die Kämpfe seien «vorhersehbar und verständlich», sagte Putin bei einem Besuch in Budapest. Dem Westen warf Putin vor, der Ukraine bereits Waffen zu liefern. Russland verfüge über entsprechende Informationen.