Putin kündigt Amnestie für Russen bei Rückkehr aus Steuer-Oasen an

Im Kampf gegen die Kapitalflucht aus Russland hat Kremlchef Wladimir Putin hat einen Straferlass für Reiche angekündigt, wenn diese ihr Kapital aus Steuer-Oasen zurückbringen. Es geht um eine vollständige Amnestie, sagte Putin bei seiner Rede an die Nation im Kreml in Moskau. Diese Chance gebe es aber nur einmal, warnte Putin. Zahlreiche Russen haben «Offshore-Kapital» in Ländern mit günstigen Steuerbedingungen angelegt, wie zum Beispiel in Zypern.