Putin-Kritikerin Maria Aljochina von Pussy Riot in Freiheit

Die Aktivisitin Maria Aljochina von der russischen Punkband Pussy Riot ist wieder frei. Das teilte ihr Anwalt Pjotr Saikin der Staatsagentur Ria Nowosti mit. Die 25-Jährige war nach der Kritik an Kremlchef Wladimir Putin zu zwei Jahren Straflager verurteilt worden. Sie fiel jetzt unter eine von Putin veranlasste Massenamnestie. Auch die zweite inhaftierte Pussy-Riot-Musikerin Nadeschda Tolokonnikowa könnte noch heute freikommen, wie ihre Angehörigen mitteilten.