Putin: Syrisches Regime bei Chemiewaffenvernichtung auf gutem Weg

Kremlchef Wladimir Putin hat das Regime in Damaskus für dessen Zusammenarbeit bei der geplanten Vernichtung syrischer Chemiewaffen gelobt. Derzeit sehe alles danach aus, dass bereit sei, in Übereinstimmung mit dem internationalen Plan zu handeln. Die syrische Regierung habe bereits praktische Schritte unternommen. Er könne nicht 100-prozentig sicher sagen, dass sie letztlich alles zu einem guten Ende bringen würden, aber was sie in den vergangenen Tagen gesehen haben, stimme sie zuversichtlich. Moskau ist ein enger Partner von Damaskus.