Qualifikationsstreit beendet: Formel 1 kehrt zu altem Modus zurück

In der Auseinandersetzung um die hochumstrittene Formel-1-Qualifikation haben sich die Rennställe durchgesetzt und eine Rückkehr zum alten Modus erzwungen. Schon ab dem nächsten Saisonrennen am 17. April in Shanghai soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge wieder im alten Format gefahren werden. Demnach ist der erst zu Jahresbeginn eingeführte hochumstrittene Modus Geschichte, wonach nach einer bestimmten Phase jeweils nach 90 Sekunden der langsamste Pilot ausschied.