Queen ernennt neue Premierministerin am Nachmittag

Königin Elizabeth II. wird in wenigen Stunden die Konservative Theresa May zur Premierministerin von Großbritannien ernennen. Die Zeremonie im Buckingham-Palast knapp drei Wochen nach dem historischen Brexit-Votum soll am Nachmittag vollzogen werden. Danach übernimmt May den Regierungssitz Downing Street Nr. 10. Zuvor wird der bisherige Regierungschef David Cameron gegen Mittag im Unterhaus Rede und Antwort stehen. Anschließend überreicht er der Queen sein Rücktrittsgesuch - eine reine Formsache.