Quoten: Raabs TV-Karriere endet überdurchschnittlich

Gelungener Raab-Abschied: Mit überdurchschnittlicher Quote hat Entertainer Stefan Raab seine Fernsehkarriere beendet. Im Schnitt verfolgten 3,89 Millionen Menschen in der Nacht bei ProSieben die letzte Ausgabe der Spielshow «Schlag den Raab». Das entspricht 17,4 Prozent Marktanteil für die fast sechsstündige Sendung. Die vergangenen Ausgaben hatten um die zweieinhalb Millionen Zuschauer. Quotensieger am Samstagabend wurde die Literaturverfilmung «Der Medicus» in der ARD.