Radfahrer Michael Teuber gewinnt Paralympics-Gold im Zeitfahren

Michael Teuber hat bei den Paralympics in Rio de Janeiro die erste Goldmedaille für die deutschen Radfahrer geholt. Der 48-Jährige Bayer gewann das Einzelzeitfahren auf der Straße über 20 Kilometer. Zweiter wurde der Kanadier Ross Wilson. Auf den dritten Rang fuhr Giancarlo Masini aus Italien. Der zweite deutsche Starter Erich Winkler wurde guter Vierter.