Rakete trifft afghanische Hochzeitsgesellschaft

Im Süden Afghanistans sind bei einem Raketenbeschuss auf eine Hochzeitsgesellschaft mindestens 26 Menschen getötet worden. Zudem sollen mehr als 50 Personen bei dem Vorfall in der Provinz Helmand verletzt worden sein.

Rakete trifft afghanische Hochzeitsgesellschaft
Watan Yar Rakete trifft afghanische Hochzeitsgesellschaft

Im Distrikt Sangeen soll es zum Zeitpunkt des Raketeneinschlags am Mittwoch schwere Gefechte zwischen Kämpfern der Taliban und der afghanischen Armee gegeben haben.

Mit dem Jahreswechsel beendet die Nato offiziell ihren Kampfeinsatz am Hindukusch und beginnt die neue Mission «Resolute Support» (Entschlossene Unterstützung). Ziel ist die Ausbildung und Beratung der afghanischen Streitkräfte, an der sich 12 000 Soldaten aus 40 Ländern beteiligen.