Randalierer halten Polizei rund um Fußballspiel in Dortmund auf Trab

Torjubel bei Borussia Dortmund, Stress bei der Polizei: Vor, während und nach dem Champions League-Spiel der BVB-Kicker gegen Galatasaray Istanbul ist es am Abend zu massiven Randalen gekommen. Bereits vor Anpfiff hatten Galatasaray-Fans Pyrotechnik abgebrannt. Im Stadion brannte im Fanblock des türkischen Meisters erneut Pyrotechnik, Randalierer warfen herausgerissene Sitzschalen in Richtung der Dortmund-Fans. Das Spiel wurde zweimal unterbrochen.