Rauball: DFB-Ermittler prüfen Vorwürfe gegen Niersbach

Die neuen Vorwürfe gegen den zurückgetretenen DFB-Chef Wolfgang Niersbach sollen von den externen Ermittlern in der WM-Affäre des Deutschen Fußball-Bunds aufgeklärt werden.

Rauball: DFB-Ermittler prüfen Vorwürfe gegen Niersbach
Arne Dedert Rauball: DFB-Ermittler prüfen Vorwürfe gegen Niersbach

«Das kann ich sicher sagen, dass auch dieser Vorgang in die Untersuchungen der Kanzlei Freshfields einfließen wird», sagte Ligapräsident Reinhard Rauball, der derzeit den DFB interimsweise gemeinsam mit Rainer Koch führt, im ZDF-«Morgenmagazin». Zuvor hatten der «Spiegel» und die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, Niersbach habe schon deutlich früher von einem dubiosen Deal zwischen Franz Beckenbauer und dem korrupten FIFA-Vizepräsidenten Jack Warner gewusst.