Rauball: Noch keine Entscheidung bei Reus gefallen

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball gibt sich angesichts der Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Marco Reus zu Bayern München gelassen.

Rauball: Noch keine Entscheidung bei Reus gefallen
Kay Nietfeld Rauball: Noch keine Entscheidung bei Reus gefallen

«Meiner persönlichen Meinung nach ist da noch keine Entscheidung gefallen», sagte Rauball nach dem 1:2 des BVB in München im ZDF-«Sportstudio». Spekulationen überlasse er anderen, betonte der Vereinschef und lobte den Nationalspieler, der die 1:0-Führung erzielt hatte. «Marco Reus setzt sich so ein, wie sich ein Spieler bei Borussia Dortmund für den Verein einsetzen muss.»

Der 25-Jährige steht beim Revierclub noch bis Ende Juni 2017 unter Vertrag. Zuletzt hatte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge erklärt, dass man intern über Reus diskutiere: «Am Ende des Tages muss der Spieler das ja auch entscheiden. Die Klausel ist bekannt, mehr möchte ich dazu gar nicht sagen.» Durch eine Ausstiegsklausel könnte Reus vorzeitig den Verein verlassen.