Real Madrid gewinnt Clásico: 2:1 beim FC Barcelona

Real Madrid hat den Clásico der spanischen Primera Division gewonnen und einen wichtigen Prestigeerfolg gegen den Erzrivalen FC Barcelona verbucht. Das Team um Fußball-Weltmeister Toni Kroos setzte sich bei den Katalanen mit 2:1 durch. Für Barcelona traf Gerard Piqué, für Real Madrid Karim Benzema und Superstar Cristiano Ronaldo. Trotz der Niederlage liegt Barcelona weiter an der Tabellenspitze, Real blieb Dritter.