Real-Profi Kroos nach Rekord: «Weiter hart arbeiten»

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat trotz des Vereinsrekordes mit Real Madrid vor Nachlässigkeiten gewarnt.

Real-Profi Kroos nach Rekord: «Weiter hart arbeiten»
Jorge Zapata Real-Profi Kroos nach Rekord: «Weiter hart arbeiten»

«16 Siege nacheinander! Gratulation an die ganze Mannschaft, aber wir müssen weiter hart arbeiten», schrieb Kroos nach dem 2:1 (1:0)-Erfolg beim FC Málaga auf seiner Facebook-Seite. Die Königlichen feierten ihren zehnten Erfolg in Serie in der spanischen Meisterschaft. Wettbewerbsübergreifend war es der 16. Sieg nacheinander, womit Real eine neue Club-Bestmarke aufstellte.

Die Tore für die Madrilenen erzielten Karim Benzema (18. Minute) und Gareth Bale (83.) jeweils auf Vorlage des Portugiesen Cristiano Ronaldo. In Unterzahl kassierte der Champions-League-Sieger noch den Gegentreffer durch den ehemaligen Münchner Bundesliga-Profi Roque Santa Cruz (90.+2). Kroos' Nationalteamkollege Sami Khedira musste wegen leichter Rückenbeschwerden erneut pausieren. Mit 33 Punkten liegt die Elf von Trainer Carlo Ancelotti an der Tabellenspitze.