Rebensburg in Sölden Sechste zum Weltcup-Auftakt

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat die Weltcup-Saison mit Rang sechs beim Riesenslalom in Sölden eröffnet.

Rebensburg in Sölden Sechste zum Weltcup-Auftakt
Expa/Johann Groder Rebensburg in Sölden Sechste zum Weltcup-Auftakt

Als Zwölfte des ersten Durchgangs steigerte sich die Olympiasiegerin von 2010 im Finale noch, hatte aber dennoch fast 2,3 Sekunden Rückstand auf Gewinnerin Federica Brignone.

Die Italienerin war bei ihrem ersten Weltcup-Sieg 0,85 Sekunden schneller als Vorjahressiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA auf Rang zwei. Dritte in Österreich wurde die Liechtensteinerin Tina Weirather. Die drei anderen Deutschen hatten das Finale verpasst. Am Sonntag starten auch die Herren um Felix Neureuther und Fritz Dopfer in den Winter.