Rechtsanwältin: Bill Cosby sagt im Oktober aus

Der US-Komiker Bill Cosby soll im Oktober wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs vor Gericht aussagen. Das sagte Anwältin Gloria Allred, die eines seiner angeblichen Opfer vertritt, der Zeitung «USA Today». Der 78-Jährige soll demnach am 9. Oktober in mindestens einem der Fälle seine Aussage machen. Der Schauspieler und Komiker, der in den 80er Jahren in der Fernseh-Sitcom «The Cosby Show» das Oberhaupt einer kinderreichen Arztfamilie spielte, hat Vorwürfe sexueller Vergehen wiederholt vehement bestritten. Mittlerweile werfen ihm fast 40 Frauen sexuelle Übergriffe vor.