Reemtsma-Entführer Drach frei

Der Reemtsma-Entführer Thomas Drach ist nach Informationen des Radiosenders NDR 90,3 wieder auf freiem Fuß. Er habe das Gefängnis in Hamburg-Fuhlsbüttel am Morgen verlassen. Drach saß 15 Jahre in Haft. Er hatte mit Komplizen den Millionen-Erben Jan Philipp Reemtsma im Frühjahr 1996 entführt und viereinhalb Wochen lang festgehalten. Von dem Lösegeld ist bisher nur ein Bruchteil aufgetaucht. Für Drach gelten strenge Auflagen: Er muss nun unter anderem eine elektronische Fußfessel tragen.