Reemtsma-Entführer wird aus der Haft entlassen

Der Reemtsma-Entführer Thomas Drach kommt nach mehr als 15 Jahren Gefängnis auf freien Fuß. Der 53-Jährige werde im Laufe dieses Monats aus der Haft entlassen, hieß es bei der Hamburger Justizbehörde.

Reemtsma-Entführer wird aus der Haft entlassen
Tim Brakemeier Reemtsma-Entführer wird aus der Haft entlassen

Den genauen Termin wollte ein Sprecher nicht nennen. Drach und seine Komplizen hatten den Millionenerben Jan Philipp Reemtsma im Frühjahr 1996 vor seinem Haus in Hamburg-Blankenese überwältigt. Viereinhalb Wochen lang hielten sie ihn in einem Verlies in der Nähe von Bremen fest - angekettet und in Todesangst.

Gegen 15 Millionen Mark und 12,5 Millionen Schweizer Franken war Reemtsma schließlich freigekommen. Nur ein Bruchteil der Beute ist bisher aufgetaucht. Im November 2011 war Drach im Zusammenhang mit den Lösegeld-Millionen zu weiteren 15 Monaten Haft verurteilt worden.