Regierung in Kiew fordert in Ukraine-Krise mehr Hilfe von Deutschland

Der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin drängt die Bundesregierung zu mehr Hilfe im Konflikt um den Osten des Landes. «Wir sehen erneut russische Truppenbewegungen, weshalb wir uns auch auf eine Winteroffensive vorbereiten müssen». Das sagte Klimkin der «Bild»-Zeitung. Für ihre Truppentransporter bräuchten sie dringend Dieselmotoren, die sie in Deutschland angefragt hätten. Hier wäre eine schnelle Lösung wichtig. Im Osten des krisengeschüttelten Landes kämpft die Armee gegen prorussische Separatisten; zudem ist die Schwarzmeer-Halbinsel Krim seit März von Russland annektiert.