Regierung stellt neue Trends bei Drogen-Kriminalität vor

Neue Entwicklungen bei Drogenkonsum und Rauschgiftkriminalität werden heute in Berlin vorgestellt. Bereits vorab war bekannt geworden, dass die Zahl der Drogentoten in Deutschland im Jahr 2014 um drei Prozent auf 1032 stieg.

Regierung stellt neue Trends bei Drogen-Kriminalität vor
Arno Burgi Regierung stellt neue Trends bei Drogen-Kriminalität vor

Die neuen Zahlen präsentieren die Drogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) und der Chef des Bundeskriminalamtes, Holger Münch. Wachsende Sorgen machen sich die Experten wegen Designerdrogen. Mitte 2012 gab es laut dem jüngsten Weltdrogenbericht noch 251 dieser psychoaktiven Drogen, im Dezember 2013 waren es bereits 348.