Regime verlängert Feuerpause in Aleppo um zwei Tage

Kurz vor Ablauf der Waffenruhe in der nordsyrischen Stadt Aleppo hat das Regime die Feuerpause um zwei Tage verlängert. Statt bis zum frühen Dienstagmorgen solle diese nun bis Mittwoch um Mitternacht gelten, berichtet die Nachrichtenagentur Sana. Die seit Mitte vergangener Woche geltende Feuerpause für das umkämpfte Aleppo wurde bereits einmal verlängert. Die USA und der Regime-Verbündete Russland hatten sich auf die Waffenruhe geeinigt, nachdem eine landesweit geltende Kampfpause immer brüchiger geworden war.