Reisemesse ITB in Berlin begonnen

Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) hat am Mittwochvormittag in Berlin begonnen. Die weltgrößte Reisemesse feiert ein Jubiläum: Sie wird in diesem Jahr zum 50. Mal ausgerichtet.

Reisemesse ITB in Berlin begonnen
Soeren Stache Reisemesse ITB in Berlin begonnen

Etwa 10 000 Aussteller aus 187 Ländern und Regionen zeigen bis Sonntag ihre Produkte und Trends. An den ersten drei Tagen werden rund 100 000 Fachbesucher erwartet. Am kommenden Wochenende wird die ITB dann für Privatleute geöffnet.

Die Unternehmen erhoffen sich von der Messe einen kräftigen Schub für ihr Geschäft. Nach Terroranschlägen waren die Buchungszahlen für Ziele in den beliebten Reiseländern Türkei, Ägypten und Tunesien zum Jahresanfang um 40 Prozent und mehr abgesackt.