Reiseveranstalter zufrieden mit Start ins Sommergeschäft

Das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres ist aus Sicht großer Reiseveranstalter gut angelaufen. Tui und Thomas Cook sprachen knapp zwei Monate nach Erscheinen der neuen Kataloge von einem guten Start in die Sommersaison. In beliebten Urlaubsgebieten müssen die Urlauber 2014 etwas tiefer in die Tasche greifen. Etwa zwei Prozent teurer wird der Spanien-Urlaub. Billiger wird es dagegen meist auf der Fernstrecke. Die Veranstalter konnten wegen des starken Euro günstiger einkaufen.