Rekord-Rückruf bei VW sorgt für Anfrage-Welle beim ADAC

Der millionenfache Rückruf wegen des VW-Abgas-Skandals sorgt beim ADAC für eine Welle von Anfragen. Alleine in diesem Monat dürften sich mehrere tausend VW-Kunden mit technischen und rechtlichen Fragen an den Automobilclub wenden, sagte ADAC-Rechtsexperte Klaus Heimgärtner der dpa. Den Haltern betroffener Fahrzeuge riet Heimgärtner, dem anstehenden Ruf in die Werkstätten zu folgen. Ihre Autos entsprächen nicht den gesetzlichen Vorgaben.