Rene Müller wird beim SC Paderborn Nachfolger von Effenberg

Rene Müller tritt beim SC Paderborn die Nachfolge von Stefan Effenberg an. Wie der vom Abstieg bedrohte Fußball-Zweitligist bekanntgab, übernimmt der bisherige Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrums mit sofortiger Wirkung die Rolle des Cheftrainers. Anders als 2013, als der ehemalige Zweitliga-Profi bei den Ostwestfalen für kurze Zeit eingesprungen war, soll Müller diesmal keine Interimslösung sein. Gestern hatte sich der Tabellenvorletzte nach zuletzt 13 Pflichtspielen ohne Sieg von Effenberg getrennt.