Rennrodel-Weltcup: Olympiasieger Wendl/Arlt gewinnen in Park City

Weltcup der Saison für sich entschieden. Tobias Wendl und Tobias Arlt fuhren in Park City in den USA zu einem überzeugenden Sieg und holten sich somit den 30. Weltcup-Triumph ihrer Laufbahn. Die Olympiasieger und Weltmeister hatten fast eine halbe Sekunde Vorsprung auf Toni Eggert/Sascha Benecken, die die beiden vorherigen Rennen des Winters in Innsbruck und Lake Placid gewonnen konnten. Auf Rang drei kamen die österreichischen Vizeweltmeister Peter Penz/Georg Fischler.