Rentenkassen gut gefüllt: Nächste Beitragssatzsenkung deutet sich an

Für die Beitragszahler zur Rentenversicherung zeichnet sich Anfang 2014 die dritte Beitragsermäßigung in Folge ab. Nach dpa-Informationen sind die Rentenkassen wegen der guten Beschäftigungslage so gut gefüllt, dass es Spielräume für eine erneute Senkung des Beitragssatzes gibt. Eine Ermäßigung ist immer dann aktuell, wenn die Rücklagen der Rentenversicherung 1,5 Monatsausgaben übersteigen. Dies war Ende 2012 der Fall, so dass der Beitragssatz von 19,6 auf 18,9 Prozent zurückgenommen wurde.