Rettung aus der Antarktis nun wohl doch möglich 

Die im Eis der Antarktis eingeschlossenen Expeditionsteilnehmer können anscheinend doch gerettet werden. Der chinesische Hubschrauber stehe da, twitterte der Expeditionsleiter. Die geplante Rettungsmission per Hubschrauber war am Morgen eigentlich gestoppt worden, weil das Eis möglicherweise nicht dick genug für den Hubschrauber war. Die 52 Passagiere sollen abholt werden, die seit Weihnachten mit dem Schiff im Eis fest sitzen.