Rewe-Chef schlägt Gabriel als Mediator im Tengelmann-Streit vor

Rewe-Chef Alain Caparros ist nach eigenen Worten bereit, einen letzten Rettungsversuch für die 15 000 Arbeitsplätze bei der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann zu unternehmen. Als Vermittler schwebt ihm dabei Bundeswirtschaftminister Sigmar Gabriel vor. Der Mediator müsse Autorität haben und neutral sein, sagte Caparros der dpa. Der Rewe-Chef warf Tengelmann und Edeka vor, bei den bisherigen Verhandlungen über eine Fusion nicht ernsthaft an einer Einigung interessiert gewesen zu sein.