Rezession lässt Tokios Börse absacken

Die Börse in Tokio hat in Folge überraschend schlechter Konjunkturdaten für Japan starke Verluste verzeichnet. Der Nikkei-Index sackte wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 17 000 Punkten. Zum Handelsende notierte er einen Abschlag von 517,03 Punkten bei 16 973,80 Zählern.