Richter appelliert erneut an mutmaßlichen Kindermörder Silvio S.

Im Mordprozess um den Tod der kleinen Jungen Elias und Mohamed hat das Landgericht Potsdam noch einmal an den Angeklagten appelliert, sein Schweigen zu brechen. «Ich bitte Sie weiterhin, in sich zu gehen», sagte der Vorsitzende Richter zu Beginn des zweiten Prozesstages zum mutmaßlichen Kindermörder Silvio S.. Der Angeklagte hat bei der Polizei zwar ein Geständnis abgelegt, im Prozess aber geschwiegen. Der Richter argumentierte vorher: Die Eltern hätten einen Anspruch darauf, zu erfahren, was passiert ist.