Robben staunt über Aufregung um Hitzlsperger - Badstuber: Respekt

Arjen Robben wundert sich über die öffentliche Aufregung um das Coming-out des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Thomas Hitzlsperger. «Er ist homosexuell - und?», sagte der niederländische Nationalspieler im Trainingslager des FC Bayern München in Katar. Er sehe da kein Problem. Allerdings sei «das Fußballgeschäft vielleicht etwas komisch», meinte der 29-Jährige. Der derzeit verletzte deutsche Nationalspieler Holger Badstuber äußerte in Doha «Respekt» für Ex-Profi Hitzlsperger. Da gehöre Mut und Kraft dazu, sich als einer der ersten Sportler zu äußern.