Rock- und Popkonzerte im Januar 2014

Nach einer kurzen Verschnaufpause zu Weihnachten, rollt das Konzertgeschäft im Januar wieder an.

Rock- und Popkonzerte im Januar 2014
Jörg Carstensen Rock- und Popkonzerte im Januar 2014

Der kanadische Frauenschwarm Michael Bublé gastiert ebenso in Deutschland wie der britische Skandalrocker Pete Doherty mit seiner Band Babyshambles. Und Scooter versprechen auch 20 Jahre nach ihrer Gründung noch energiegeladene Shows.

MICHAEL BUBLÉ: Er zählt zu den bekanntesten Musikern seines Landes: Der Kanadier Michael Bublé schaut im Januar fünfmal in Deutschland vorbei. Geplant sind Auftritte in Oberhausen (12.), Mannheim (14.), München (16.), Berlin (21.) und Hamburg (22.).

SCOOTER: Die Techno-Musik von Scooter polarisiert. Der basslastige Sound von H.P. Baxxter und seiner Crew wird entweder gehasst oder geliebt. Für Letztere gibt es bei der «20 Years of Hardcore Tour» im Januar zahlreiche Möglichkeiten, die Band live zu sehen: unter anderem in Hannover (9.), Berlin (11.), München (16.), Düsseldorf (18.) und in Hamburg (24.).

HEINZ RUDOLF KUNZE: Mit «Dein ist mein ganzes Herz» feierte der Sänger bereits in den 1980er Jahren große Erfolge. Seitdem erschienen zahlreiche Alben, zuletzt 2013 «Stein vom Herzen». Die gleichnamige Tour führt Kunze im Januar nach Leipzig (25.), Kassel (27.), Bochum (29.) und Hannover (31.). Im Februar sind noch zahlreiche weitere Auftritte geplant.

IVY QUAINOO: Die Berlinerin gewann vor knapp zwei Jahren die erste Staffel von «The Voice of Germany». Im März 2013 wurde sie mit dem Echo in der Kategorie «Beste Künstlerin Rock/Pop-National» ausgezeichnet, im Herbst erschien ihr zweites Album «Wildfires». Wer die 21-Jährige auf der Bühne erleben will kann das unter anderem in Bielefeld (10.), Frankfurt (12.), Stuttgart (15.), Berlin (18.) und Hannover (23.).

BABYSHAMBLES: Im August erschien ihr drittes Album «Sequel to the Prequel». Im Januar kommt die Band um den britischen Skandalrocker - und Ex-Freund von Kate Moss - Pete Doherty auf Deutschlandtour. Geplant sind Auftritte in Köln (27.), Berlin (28.) und Hamburg (29.).

CHRISTINA STÜRMER: Die österreichische Popsängerin gehört seit ihrer Teilnahme an der ORF-Castingshow «Starmania» vor zehn Jahren zu den beliebtesten Musikern in ihrer Heimat. Im April erschien mit «Ich hör auf mein Herz» ihr sechstes Studioalbum. Nun tourt die 31-Jährige durch Deutschland und gastiert unter anderem in Erfurt (17.) Rostock (20.), Oldenburg (21.) und Krefeld (26.) und Ingolstadt (30.).