Italien nach Anschlag in Kairo: «Wir lassen uns nicht einschüchtern»

Bei dem Anschlag vor dem italienischen Konsulat in Kairo ist nach Angaben des Außenministeriums in Rom kein Italiener ums Leben gekommen. «Wir stehen allen betroffenen Personen und Mitarbeitern nahe», twitterte Außenminister Paolo Gentiloni heute. «Italien lässt sich nicht einschüchtern.» Bei der Bombenexplosion in der ägyptischen Hauptstadt kam mindestens ein Mensch ums Leben. Bislang hat sich niemand zu dem Anschlag bekannt.