Rosberg auch im dritten Training Schnellster vor Hamilton

Nico Rosberg hat auch im dritten Training zum Großen Preis von Brasilien die schnellste Runde vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton gedreht. Der Formel-1-Fahrer aus Wiesbaden hatte auch beide Trainingsdurchgänge gestern vor Hamilton für sich entschieden. Vor dem 18. Saisonlauf führt Hamilton die WM mit 316 Punkten an. Rosberg hat als Gesamtzweiter mit 24 Zählern Rückstand ebenfalls noch Titelchancen. Die WM-Entscheidung kann erst beim Finale in Abu Dhabi am 23. November fallen.