Rosberg gewinnt auch viertes Formel-1-Saisonrennen

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat auch das vierte Saisonrennen der Formel 1 gewonnen. Der Mercedes-Pilot siegte in Sotschi beim Großen Preis von Russland vor seinem britischen Teamkollegen Lewis Hamilton. Dritter wurde der finnische Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen.

Rosberg gewinnt auch viertes Formel-1-Saisonrennen
Yuri Kochetkov Rosberg gewinnt auch viertes Formel-1-Saisonrennen

Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel schied nach einem Unfall ebenso bereits in der ersten Runde aus wie der Rheinländer Nico Hülkenberg im Force India.

Für Rosberg war es saisonübergreifend bereits der siebte Sieg nacheinander. In der Gesamtwertung baute der gebürtige Wiesbadener seiner Vorsprung mit der Maximalausbeute von nun 100 Punkten auf 43 Zähler vor Titelverteidiger Hamilton aus. Titelaspirant Vettel liegt schon 67 Punkte zurück.