Rosberg mit Bestzeit in Sotschi-Auftakttraining

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg ist im Auftakttraining zum Großen Preis von Russland Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Mann verwies in Sotschi seinen Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Dritter wurde Ferrari-Star Sebastian Vettel.

Rosberg mit Bestzeit in Sotschi-Auftakttraining
Diego Azubel Rosberg mit Bestzeit in Sotschi-Auftakttraining

In der ersten Trainingseinheit auf dem 5,848 Kilometer langen Kurs leisteten sich gleich mehrere Piloten Dreher, darunter auch Vettel. Manor-Pilot Pascal Wehrlein kam nicht über Rang 20 hinaus. Nico Hülkenberg überließ Testfahrer Alfonso Celis seinen Force India. Der Mexikaner fuhr die langsamste Zeit. Vor dem vierten Saisonrennen hat Rosberg schon 36 Punkte Vorsprung auf Hamilton.