Rosberg mit Bestzeit in Sotschi-Auftakttraining - Vettel auf Drei

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg ist im Auftakttraining zum Großen Preis von Russland Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Mann verwies in Sotschi seinen Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton auf Rang zwei. Dritter wurde Ferrari-Star Sebastian Vettel. In der ersten Trainingseinheit leisteten sich gleich mehrere Piloten Dreher, darunter auch Vettel. Manor-Pilot Pascal Wehrlein kam nicht über Rang 20 hinaus. Nico Hülkenberg überließ Testfahrer Alfonso Celis seinen Force India. Vor dem vierten Saisonrennen hat Rosberg schon 36 Punkte Vorsprung auf Hamilton.