Rosberg Schnellster auch im zweiten Training

Nico Rosberg hat auch im zweiten Freien Training zum Großen Preis von Deutschland die Bestzeit erzielt.

Rosberg Schnellster auch im zweiten Training
Ronald Wittek Rosberg Schnellster auch im zweiten Training

Der gebürtige Wiesbadener verwies am Freitagnachmittag seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel auf die Plätze zwei und drei. In dieser Reihenfolge war bereits die erste Session am Vormittag zu Ende gegangen.

In den zweiten anderthalb Stunden fuhr Rosberg auf seiner schnellsten Runde auf dem 4,574 Kilometer langen Formel-1-Kurs 0,394 Sekunden schneller als Hamilton. Vettel wies einen Rückstand von 0,594 Sekunden auf Rosberg auf, der im Klassement vor dem zwölften WM-Lauf am Sonntag sechs Punkte Rückstand auf Hamilton hat.

Nico Hülkenberg wurde im zweiten Training im Force India Siebter, Pascal Wehrlein im Manor 19.