Rosberg sichert sich erste F1-Bestzeit auf Sotschi-Kurs

Nico Rosberg ist beim ersten Freien Training auf dem neuen Formel-1-Kurs in Sotschi die Bestzeit gefahren. Der WM-Zweite verwies in 1:42,311 Minuten für die 5,853 Kilometer seinen Mercedes-Rivalen und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton auf den zweiten Platz.

Rosberg sichert sich erste F1-Bestzeit auf Sotschi-Kurs
Srdjan Suki Rosberg sichert sich erste F1-Bestzeit auf Sotschi-Kurs

Der Brite, der im Gesamtklassement zehn Punkte Vorsprung auf den gebürtigen Wiesbadener hat, war lediglich 65 Tausendstelsekunden langsamer.

Dritter wurde beim ersten Einfahren für die Rennpremiere an diesem Sonntag in Russland Jenson Button im McLaren vor Ferrari-Pilot Fernando Alonso. Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel kam im Red Bull auf Rang 14 hinter Nico Hülkenberg im Force India. Adrian Sutil belegte im Sauber Platz 15.