Ältere Eltern zufriedener als jüngere

Ältere Eltern sind einer Studie des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung in Rostock zufolge zufriedener als jüngere.

Ältere Eltern zufriedener als jüngere
Patrick Seeger Ältere Eltern zufriedener als jüngere

Wie die Forscher bei der Auswertung von Datensätzen mit insgesamt rund 7000 Personen herausfanden, wurde bei Eltern über 34 Jahren ein deutlicher Anstieg der Zufriedenheit vor und im Jahr der Geburt des Nachwuchses registriert. Dieser Glückszustand blieb auch noch über dem Ausgangsniveau, als die Kinder 10 bis 18 Jahre alt waren.

Anders bei den Eltern im Alter von 18 bis 22 Jahren. Bei ihnen sinke die Zufriedenheit bereits vor der Geburt des Kindes und steige auch im Jahr der Geburt sowie im Älterwerden der Kinder nicht mehr über das Ausgangs-Level hinaus. Dieser Effekt sei auch bei 23- bis 34-Jährigen zu beobachten, allerdings nicht so ausgeprägt.