Rot-Rot-Grün will Koalitionsverhandlungen abschließen

Linke, SPD und Grüne in Thüringen wollen heute ihre Koalitionsverhandlungen abschließen. Um 11.00 Uhr treffen sich die Unterhändler der drei Parteien zur letzten Beratungsrunde.

Rot-Rot-Grün will Koalitionsverhandlungen abschließen
Michael Reichel Rot-Rot-Grün will Koalitionsverhandlungen abschließen

Dabei soll vor allem eine Prioritätenliste für die in der vergangenen Woche beschlossenen gemeinsamen Projekte festgelegt werden. Eine Einigung auf einen Koalitionsvertrag gilt als so gut wie sicher.

Rot-Rot-Grün vereinbarte in der vergangenen Woche unter anderem einen eingeschränkten Einsatz von V-Leuten beim Verfassungsschutz und ein kostenloses Kita-Jahr. Die Wahl des Ministerpräsidenten ist für den 5. Dezember geplant. Dort könnte Bodo Ramelow zum ersten Regierungschef der Linkspartei gewählt werden. Das Bündnis von Linke, SPD und Grünen hat im Parlament lediglich eine Stimme Mehrheit.