Rätselhafter Kindermord in New York nach 22 Jahren aufgeklärt

Die New Yorker Polizei hat nach 22 Jahren den Mord an einem Kind aufgeklärt. Zudem gelang es jetzt, das Mordopfer, das bislang unter dem Namen «Baby Hope» bekannt war, überhaupt erst zu identifizieren. Möglich wurde das durch einen Tipp und moderne DNA-Analyse, hieß es von der Polizei. Die führte letztlich zur Festnahme eines Verwandten. Der 52 Jahre alte Mann habe gestanden, das damals vier Jahre alte Mädchen vergewaltigt und getötet zu haben.