Räuber nehmen Geisel nach Überfall auf Juwelier in Paris

Auf der Flucht nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft haben zwei bewaffnete Räuber in Paris eine Geisel genommen. Die Täter verschanzten sich mit der Frau in einem Friseurladen. Vorher hatte es zwei Schusswechsel gegeben. Dabei soll einer der Männer verletzt worden sein. Die beiden Täter hatten am Nachmittag einen Juwelier in der Nähe der berühmten Avenue des Champs-Elysées überfallen. Anschließend waren sie geflüchtet.