Rücktritte im VW-Skandal - Müller Favorit für Winterkorn-Nachfolge

Porsche-Chef Matthias Müller gilt als klarer Favorit für die Nachfolge von Martin Winterkorn an der Spitze von Volkswagen. Dies erfuhr die dpa aus Unternehmenskreisen. Die Entscheidung soll an diesem Freitag der VW-Aufsichtsrat fällen. Müller würde auf Winterkorn folgen, der seinen Posten wegen der Affäre um manipulierte Abgaswerte geräumt hatte. Die Folgen der Manipulationen kosteten weitere Spitzenmanager den Job. Bei Porsche und Audi müssen der für Forschung zuständige Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz und Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg gehen.