Ruhestandsberatung gewinnt Startup-Wettbewerb von Google & Co.

Ein Startup aus Mainz, das ehrenamtliche Engagements im Ruhestand vermitteln will, hat einen von Google mitfinanzierten Gründerwettbewerb gewonnen.

Ruhestandsberatung gewinnt Startup-Wettbewerb von Google & Co.
Kay Nietfeld Ruhestandsberatung gewinnt Startup-Wettbewerb von Google & Co.

Das zehnköpfige Team von «Helden im Ruhestand» bekommt ein Preisgeld von 20 000 Euro und eine fünftägige Reise ins Silicon Valley.

Bei dem Wettbewerb «Gründer-Garage 2014» seien seit Mitte Juli insgesamt über 800 Geschäftsideen angemeldet worden, hieß es in einem Google-Blogeintrag am Montag.

Hinter dem Wettbewerb stehen neben dem Internet-Konzern unter anderem auch der Startup-Finanzierer der Allianz, Volkswagen und der Technologiekonzern 3M.