Rummenigge kann sich Lahm als Bayern-Boss vorstellen

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge kann sich Philipp Lahm gut als seinen Nachfolger vorstellen. Er habe Lahm bei seiner Vertragsverlängerung gesagt: «Wenn Du Interesse hast, gib uns Bescheid. Und wir werden es vorbereiten», sagte Rummenigge der Zeitung «Welt am Sonntag». Es gebe aber auch weitere Kandidaten wie Manuel Neuer, Thomas Müller oder Bastian Schweinsteiger. Die seien nicht nur gute Fußballer, sondern auch gescheite Menschen, so Rummenigge.