Rund 330 Kilogramm Heroin sichergestellt - Größter Fund seit Jahren

Der Polizei ist ein großer Schlag gegen den internationalen Rauschgifthandel geglückt: Mit rund 330 Kilogramm Heroin wurde die größte Einzelmenge des Rauschgifts in Deutschland seit Jahrzehnten sichergestellt, wie das Bundeskriminalamt mitteilte. Die Menge hat demnach einen Straßenverkaufswert von etwa 50 Millionen Euro und hätte für 1,3 Millionen Dosen ausgereicht. Das Herion sei am 22. September in einer Ladung eingelegter Gurken und Knoblauch aus dem Iran gefunden worden. Zwei Brüder im Alter von 30 und 35 Jahren wurden verhaftet.