Russin Tuktamyschewa Eiskunstlauf-Weltmeisterin

Die 18-jährige Russin Elisaweta Tuktamyschewa ist Eiskunstlauf-Weltmeisterin. Die Europameisterin aus St. Petersburg gewann in Shanghai mit 210,36 Punkten souverän vor der Japanerin Satoko Miyahara (193,60) und ihrer Teamkameradin Jelena Radionowa (191,47).

Russin Tuktamyschewa Eiskunstlauf-Weltmeisterin
Tatyana Zenkovich Russin Tuktamyschewa Eiskunstlauf-Weltmeisterin

Nicole Schott aus Essen beendete ihre internationale Premiere auf dem 23. Platz. «Ich war immerhin im Finale, das war vorher mein Ziel», sagte die 18-Jährige. In der Romeo-und-Julia-Kür vor 17 000 Zuschauern im ausverkauften Oriental Sports Center konnte sie als erste Starterin die Nervosität nicht ablegen. Nach einem Sturz erhielt sie nur 127,56 Punkte.